montag
geschlossen
di+mi
11-18
küche von 12 - 14
kleine karte 14 - 16
do+fr
11-23
küche von 12 - 14
kleine karte 14 - 1730
abendessen 1830 - 22
sa
11-23
brunch von 11 - 14
kleine karte 14 - 1730
abendessen 1830 - 22
so
11-18
brunch von 11 - 14
kleine karte 14 - 17

Rhythmischer Unfug / Roasting Beans KONZERT / FILM
Türe 19:30
KONZERT 20:00 Uhr:
Rhythmischer Unfug
von Chris Jaeger, percussion
mit Peter Schärli; trumpet & Ruedi Häusermann; flutes, clarinets)

„ ..Manchmal rettet uns die Musik.“ meint der Schriftsteller Ferdinand von Schirach in seinem Buch Kaffee und Zigaretten. Ruedi Häusermann hat mit seinem Solostück "Der Schritt ins Jenseits" 1992 enorm inspiriert und mich ermutigt noch etwas im Diesseits zu bleiben. Häusermann wurde, was ich bis jetzt nicht wusste, mit dem Kunstpreis der Stadt Zürich und mit dem Schweizer Theaterpreis ausgezeichnet. Peter Schärli habe ich, als ich 8 Jahren alt war staunend im Zirkustheater Federlos gehört - er ist sicherlich der stärkste Jazztrompeter der Schweiz. Auch in den Jazzpolls der brasilianischen Zeitung Tribuna da Imprensa wurde Schärli zum besten Trompeter 2006 gewählt und diesen Monat holt er noch Aïda-Alliman Preis im Moods ab. Doch fast wichtiger: am Montag 23.11.20 improvisieren die beiden Halbgötter erstmals & und ausnahmsweise zu einem Rhythmischen Unfug. C. Jaeger





& FILM DERNIERE um 21:00 Uhr
R o a s t i n g B e a n s
A Visual Album by Chris Jaeger (58min)
Screening auf Grossleinwand im Ziegel oh Lac,

Eintrittspreis: PRIX LIBRE
Kultur im Ziegel, Rote Fabrik Zürich.

„Nach der so erfolgreichen gewas-serten Roasting Beans Tour 2020 wird mein Film ein letztes mal gezeigt um dann auf den Meeresgrund ab-zusinken. Ich freue mich sehr mit Dir diesen Anlass zu geniessen und zu feiern.“ Chris